Online Casino Willkommensbonus & Codes

Was ist ein Willkommensbonus?

Jedes seriöse Online Casino hält mittlerweile für seine Neukunden ein Begrüßungsgeschenk bereit. Dieses ist in der Online-Glücksspielwelt als Casino Willkommensbonus oder auch als Anmeldebonus bekannt. Während vor einigen Jahren solch Angebote noch eher selten anzutreffen waren, werden sie heute praktisch von jedem Online Casino, das mehr oder weniger großzügig auftreten möchte, angeboten und sind, man könnte sagen, zu einem obligatorischen Bestandteil jedes seriösen Online Casinos geworden.

Willkommensboni werden sehr gerne von den Online Anbietern zwecks Kundengewinnung eingesetzt und bieten neuen Spielern eine tolle Gelegenheit, um sich im Online Casino umzusehen und die verschiedenen Spiele zu testen. Der Willkommensbonus beginnt bei einem Einzahlungsbonus von 100 Prozent bis zu etwa 100 Euro und kann bis zu 2.000 Euro und höher reichen.

Oft gibt es auch noch zusätzlich Freispiele oben drauf, ob mit oder ohne Einzahlung, wobei gerade Spielautomaten aus dem renommierten Hause NetEntertainment wie „Starburst“ und „Gonzo’s Quest“ eindeutig vorne liegen, was es Freispiele betrifft, doch werden auch viele andere Spiele je nach Software-Hersteller angeboten.

Casinos mit besten Willkommensbonus​

Casino

Willkommensbonus

Umsatzbedingung

Zeit

Freispiele

100% bis zu 100€ + 100 Freispiele*

35x

Book of Dead

200% bis zu 600€ + 180 Freispiele (+20 ohne Einzahlung)*

25x

20 Tage

Starburst

200% bis zu 3000€ + 280 Freispiele (+20 ohne Einzahlung)*

35x

Book of Dead

100% bis zu 1000€ + 50 Freispiele*

40x

14 Tage

Dazzle Me, Neon Staxx, Sparks, Glow, Stickers

100% bis zu 1000€ + 10 Freispiele*

35x

30 Tage

Gonzo’s Quest

* Für alle Angebote gelten AGB, klick auf “Bonus holen” um weitere Details zum jeweiligen Bonus zu erhalten

Willkommensbonus & Bonuscodes

Um den Willkommensbonus zu holen, ist oftmals der entsprechende Bonuscode erforderlich. Diesen Bonuscode, der aus Buchstaben und Zahlen oder nur Buchstaben besteht, müssen Sie in das dafür vorgesehene Feld im eigenen Casinokonto eingeben. Daraufhin werden Ihnen der Bonus und die Freispiele gutgeschriebene und aktiviert.

Nicht alle Online Anbieter arbeiten mit Bonuscodes, doch empfiehlt es sich danach Ausschau zu halten, da diese doch einige tolle Vorteile mit sich bringen. Außerdem können sich Kunden auf diese Weise nicht nur für einige Runden kostenlos an den Spielautomaten vergnügen, sondern auch durchaus hohe Gewinne erzielen.

Die folgende Tabelle bietet Ihnen eine Übersicht über verschiedene Willkommensangebote für Neukunden samt der Bonusbedingungen und der möglichen Freispiele. Lust bekommen gratis zu spielen? Dann schauen Sie doch direkt nach, wo Sie heute kostenlos spielen können:

In der Online Casino Liste finden Sie die Willkommensangebote der Casinos, die wir getestet und als seriös und sicher eingestuft haben. Wir haben über 150 verschiedene Anbieter genau ins Visier genommen und empfehlen Ihnen hier die Glücksspielanbieter, die sowohl über gute Willkommensboni verfügen, als auch in allen anderen wichtigen Kategorien unserer Online Casino Tests überzeugen konnten.

Wenn Sie also auf Nummer sichern gehen und nur einen Casino Anmeldebonus bei vertrauenswürdigen Anbietern mit guter Spielauswahl, garantierter Gewinnauszahlung und kompetentem Kundenservice in Anspruch nehmen wollen, sind Sie bei den oben genannten Casinobetreibern bestens aufgehoben.

Casino

Willkommensbonus

Umsatzbedingung

Bonuscode

100% bis zu 300€ + 50 Freispiele an Ninja Master*

30x

(30 Tagen)

GLUECK

100% bis zu 100€*

35x

(30 Tagen)

WELCOME

100% bis zu 100€*

8x

(90 Tagen)

RRS100

100% bis zu 100€*

25x

(14 Tagen)

WELCOME

100% bis zu 50€*

30x

(30 Tagen)

MEGA

100% bis zu 100€*

35x

(30 Tagen)

WIN

100% bis zu 100€ + 100 Freispiele an Ninja Master*

30x

(30 Tagen)

NIKI

100% bis zu 500€*

45x

CRBONUS

100% bis zu 100€ + 25 Freispiele an Ninja Master*

30x

(30 Tagen)

START

100% bis zu 500€ + 25 Freispiele an Melon Madness Deluxe*

35x

(30 Tagen)

WELCOMEBONUS

* Für alle Angebote gelten AGB, klick auf “Bonus holen” um weitere Details zum jeweiligen Bonus zu erhalten

Willkommensboni - welche Formen gibt es?

Der Willkommensbonus kann, sozusagen als Aushängeschild des Casinos bezeichnet werden, und bietet dem angehenden Spieler einen ersten Hinweis darauf, was der Betreiber zu bieten hat. Der Einstieg soll für Kunden schließlich so erfreulich und lukrativ wie möglich ausfallen und der Bonus ein unvergessliches Spielerlebnis untermalen.

Der Casino Willkommensbonus ist eine optimale Gelegenheit, um einem neuen Casino „Hallo“ zu sagen und die erste erfolgreiche Einzahlung zu feiern. In den meisten Fällen handelt es sich um Extra-Guthaben, das vom Betreiber vergeben wird. Dies entspricht einem vorab festgelegten Prozentsatz der getätigten Einzahlung. In der Regel handelt es sich um 100 Prozent oder auch mehr.

Willkommensboni setzen sich meist aus verschiedenen Vorteilen bzw. Bonusarten zusammen. So kann ein Willkommensbonus zum Beispiel aus einem Bonusguthaben und zusätzlichen Freispielen bestehen oder als Willkommenspaket an Neukunden vergeben werden.

Willkommensbonus

Wie bereits erwähnt, kann der Willkommensbonus in Form eines vorab festgelegten Prozentsatzes vergeben werden.

Beispiel: Bei einem Willkommensbonus von 100 Prozent bis 200 Euro erhält der Kunde bei einer Einzahlung von 50 Euro, die Einzahlung vom Casino auf 100 Euro erhöht. Der Einzahlungsbetrag wird demnach verdoppelt. Wer jedoch 300 Euro einzahlt, erhält dagegen vom Casino ein Bonusguthaben in Höhe von 200 Euro und nicht 100 Prozent der eingezahlten 300 Euro, da der Willkommensbonus auf 200 Euro limitiert ist.

Ferner spendieren Online Anbieter zu solch einem Bonusguthaben auch sehr oft Freispiele. Diese erhält man entweder für die Registrierung ohne eine Einzahlung tätigen zu müssen, oder sie werden nach einer erfolgreich geleisteten Einzahlung freigeschaltet, zusammen mit dem Bonusguthaben. Die kostenlosen Spins können entweder für bestimmte Spielautomaten oder für alle Spiele verwendet werden, die vom Casino angeboten werden.

Beachten sollte man, dass für das Bonusguthaben und die Freispiele oftmals unterschiedliche Umsatzbedingungen gelten. So müssen beispielsweise Gewinne aus Freispielen 10 Mal gesetzt werden und das Bonusguthaben 25 Mal, bevor man eine Auszahlung anfordern kann.

Eine andere Möglichkeit für ein Casino, neue Spieler willkommen zu heißen, ist, ihnen einen kostenlosen Spielbonus anzubieten, d.h. eine Menge an Gratis-Guthaben, das innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens verwendet werden muss.

Willkommenspaket

Das Willkommenspaket wird zumeist auf die ersten zwei, drei oder vier ersten Einzahlungen verteilt. Dieses Stufenmodell ist bei Spielern sehr beliebt, da man für eine bestimmte Anzahl der ersten Einzahlungen einen Match-Bonus und oft auch Freispiele erhält. So kann man beispielsweise für die erste Einzahlung einen 100-Prozent-Bonus bekommen und für die zweite, dritte und vierte 50 Prozent oder 25 Prozent an zusätzlichem Guthaben erhalten. Wie Sie sehen, muss der Bonusprozentsatz für die darauffolgenden Einzahlungen nicht immer bei 100 Prozent liegen.

Hier sollte man beachten, dass Gratis-Boni für die Ersteinzahlungen oftmals zeitlich limitiert sind. Das bedeutet, dass die Umsatzbedingungen für den „ersten“ Bonus in einem bestimmten Zeitraum erfüllt werden müssen, um den zweiten bzw. dritten und vierten Bonus einkassieren zu können. Außerdem wird zumeist immer zuerst das Echtgeldguthaben vom Spielerkonto eingesetzt und erst, wenn dieses vollständig genutzt wurde, kann das Bonusguthaben eingesetzt werden.

Also, immer gut die Umsatzbedingungen durchlesen, damit es später keine Überraschung gibt.

Wie löst man den Willkommensbonus ein?

Nachdem Sie verschiedene Casinos und Bonusangebote aus unserer Tabelle verglichen und Ihren Wunsch-Bonus ausgesucht haben, gibt es einige Schritte die Sie beachten sollten, um Ihren Bonus zu erhalten:

Melden Sie sich zunächst einfach und bequem über unsere Seite bei dem Casino Ihrer Wahl an und eröffnen Sie ein Benutzerkonto.

Tätigen Sie eine Einzahlung und folgen dann der Anleitung, die vom Casino für den entsprechenden Bonus vorgegeben ist. Je nach Bonusangebot müssen Sie eventuell den Einzahlungsbetrag auf ein spezielles Casino-Konto transferieren oder einen Bonuscode bei der Einzahlung eingeben. Bei der Freischaltung der Bonus-Aktion ist immer die Möglichkeit gegeben einen maximalen Betrag für den Bonus einzugeben, je nachdem wieviel Sie für den Bonus reservieren möchten.

Ihre Einzahlung wird dann mit dem prozentualen Betrag angeglichen und Sie können sofort loslegen und mit Ihrem Extra-Guthaben im Casino mit dem Spielen beginnen.

Willkommensbonus mit Code

Um einen Casino Bonus zu beanspruchen, müssen Sie herausfinden, auf welche Weise das Casino seine Aktionen und Promotionen vergibt. Sollte ein Casino Bonuscodes verwenden, finden Sie diese neben dem Casino in unserer Tabelle aufgeführt.

In den meisten Online Casinos müssen Sie den entsprechenden Bonuscode in dem Bereich „Boni“ oder „Kasse-Bereich“ eingeben. Dieser wird dann vom System automatische eingelöst. Bei einigen Betreibern ist es jedoch erforderlich, den Bonuscode an das Support-Team zu senden. Der Bonus und die Freispiele werden dann von einem der Mitarbeiter für Sie freigeschaltet.

Willkommensbonus ohne Code

Erfordert der Casino Einzahlungsbonus keinen Code, wird dieser direkt nach der getätigten Einzahlung aktiviert. In der Regel geschieht dies automatisch, aber es kann auch vorkommen, dass der Spieler gebeten wird, den Support zu kontaktieren, nachdem er seine Einzahlung getätigt hat, um den Bonus zu aktivieren.

Die meisten Online Casinos vergeben an ihre Kunden Willkommensboni, ohne dass ein Bonuscode benötigt wird. Das Casino fügt den Bonusbetrag automatisch zu Ihrem Konto hinzu, direkt nachdem Sie Ihre erste Einzahlung getätigt haben. Um jedoch den Bonus für sich zu beanspruchen, muss der geforderte Mindestbetrag eingezahlt werden, der in der Regel 10 oder 20 Euro beträgt.  Die genaue Summe der Mindesteinzahlung hängt vom Casino und den Bedingungen ab.

Bevor Sie also einen Bonus akzeptieren, stellen Sie sicher, dass Sie sich mit allen Bonusbedingungen und Konditionen vertraut gemacht haben.

Viele Online Casinos bieten auch mehrere verschiedene Starterpakete an. D. h. der Kunde hat die Möglichkeit sich zwischen zwei oder drei Willkommensangeboten zu entscheiden und dabei das Angebot zu akzeptieren, welches am besten seinen Wünschen und Vorlieben entspricht. Hier sollte man beachten, dass man dann auch den richtigen Bonuscode ins entsprechende Feld eingibt. Oftmals reicht es aber auch aus, wenn man auf das Begrüßungsgeschenkt klickt und danach die geforderte Einzahlung tätigt. Der Bonus für den man sich entschieden hat, wird dann automatisch dem Spielerkonto gutgeschrieben und aktiviert.

Was man bei Willkommensboni beachten sollte?

Ein Tipp, nicht die Menge der angebotenen Freispiele oder die Höhe des Bonus-Prozentsatzes macht‘s, sondern die Bedingungen zu den Freispielen und dem zusätzlichen Bonusbetrag sind ausschlaggebend, denn schließlich sollen diese die Chance bieten, doch den einen oder anderen Euro zu gewinnen. Dies ist nur möglich, wenn die Bedingungen für die Bonusangebote so aufgestellt sind, dass diese auch erfüllt werden können.

So sind weniger Freispiele mit guten Bedingungen viel mehr wert als hunderte von Freispielen mit viel zu hochgesteckten Bedingungen. Ein weiterer Tipp ist, dass man auch unbedingt darauf achten sollte, welche Casinospiele im Bonus-Paket enthalten sind. So sollten im Casino alle Informationen zu den Bonusbedingungen und Konditionen ausführlich angegeben sein. Ist man unsicher, so sollte der Betreiber auch ausführliche Informationen über Chat oder den Kunden-Support bieten.

Aktionen, Bonusangebote, Prämien – die wichtigsten Fakten

Bevor Sie sich für eine Aktion entscheiden, sollten Sie sich folgende wichtigen Punkte in Erinnerung rufen:

  • Welchen Bonuscode muss ich ins Bonusfeld eingeben?
  • Muss ich eine Mindesteinzahlung vornehmen und wie hoch ist der Mindestbetrag?
  • Wie hoch ist der Maximalbetrag, den man sich aus dem Maximalbonus sichern kann?
  • Wie sind die Umsatzbedingungen? Ab wann kann man einen gewissen Betrag ausgezahlt bekommen?
  • Wie viel Zeit hat man zur Erfüllung der Bonusbedingungen?
  • Gibt es Spiele die nicht berücksichtigt werden? Um welche Spiele handelt es sich dabei?
  • Wie hoch ist der Maximalbetrag, den man setzen kann?

Passt der Bonus zu mir?

Potentielle Kunden sollten sich darüber im Klaren sein, dass manche Boni ausschließlich für bestimmte Casinospiele verfügbar sind. So sind beispielsweise Freispiele ohne oder auch mit Einzahlung an genau festgelegten Spielautomaten einsetzbar. Außerdem müssen vor der Auszahlung zusätzlich spezifische Setzbedingungen erfüllt werden, bei denen die verschiedenen Spielarten unterschiedlich gewertet werden.

Auf den ersten Blick wirken einige Willkommensboni deutlich vielversprechender als andere, man bekommt zum Beispiel viel mehr Freispiele oder einen höheren Match-Bonus, jedoch können sich gerade solch verlockende Angebote im Nachhinein aber als sehr viel unvorteilhafter herausstellen, als die Angebote der konkurrierenden Online Anbieter. Somit sollte man sich die Bonusbedingungen immer gut durchlesen, bevor man sich für eine Aktion entscheidet und diese in Anspruch nimmt.

Mit einigen Bonusangeboten erhält man zwar hunderte Online Spielautomaten Freispiele ohne Einzahlung oder, zum Beispiel, mit den ersten drei Einzahlungen einen Bonusbetrag bis zu 1000 Euro, allerdings sind die Gewinne aus solchen Freispielen oft begrenzt und die Umsatzbedingungen für das Willkommenspaket mit bis zu einem 75-fachen Wert viel zu hochgesteckt. Daher lohnt es sich oftmals lieber ein Angebot mit weniger Frei-Drehs im Willkommenspaket wahrzunehmen, dafür aber die Möglichkeit zur einfacheren und schnelleren Auszahlung der erspielten Gewinne nutzen zu können.

Neuspieler sollten jedes Mal, wenn sie einen neuen Bonus zu akzeptieren gedenken, folgende Punkte beachten:

  • Wie bereits erwähnt, wird jedes Spiel, außer einiger eingeschränkter Titel, den Bonusumsatzbedingungen angerechnet. Jedoch weisen einige Casinospiele einen niedrigeren Umsatz-Prozentsatz als andere auf. Hier ein Beispiel:
    Blackjack – Setzanteil 10 Prozent
    Video Poker/Roulette/Tisch- und Live Spiele – Setzanteil 20 Prozent
    Spielautomaten – Setzanteil 100 Prozent
  • In der Regel müssen Spieler, um sich ihren Bonus auszahlen lassen zu können, innerhalb einer festgelegten Zeit eine bestimmte Anzahl an Punkten verdienen, bzw. eine bestimmte Anzahl an Einsätzen vornehmen. Falls die Umsatzbedingungen nicht innerhalb des festgelegten Zeitraums erfüllt werden, kann der Bonus inklusive der damit erspielten Gewinne vom Spielerkonto entfernt werden.
  • Wie bereits beschrieben, müssen gewisse Setzbedingungen erfüllt werden, bevor man die mit Freispielen erzielten Gewinne anfordern kann. Folgendes Beispiel: Sie erhalten 50 Freispiele für einen bestimmten Slot (oder mehrere verschiedene Automaten) mit 10-fachen Setzwert. Sie spielen und gewinnen mit den Free Spins 40 Euro. Sie können die 40 Euro behalten, sobald Sie weitere 400 Euro gesetzt haben (40 Euro x 10).
  • Es gibt immer wieder auch Spiele die bei den Setzbedingungen (bzw. Punktesammeln) nicht berücksichtigt werden. Daher immer die Einschränkungen hinsichtlich der Spieleauswahl beachten.
  • Oftmals wird auch ein Maximaleinsatz von den Online Casinos angegeben. Das bedeutet, dass man nicht mehr als beispielsweise 5 Euro für jegliche Single-Slot-Spiele setzen darf, sonst werden die Punkte, die durch höhere Einsätze gesammelt wurden, entfernt.

Wie kommt man zu den Bonusangeboten?

Um in den Genuss von Reload-Boni, Gratisguthaben oder Freispielen zu kommen, muss man sich im Vorfeld im jeweiligen Online Casino anmelden und je nach Aktionsbedingung eine Einzahlung tätigen, oder eben nicht. Bei vielen Online Casinos wird der Bonus dann ganz automatisch dem Kundenkonto gutgeschrieben. Bei anderen Casinos ist es jedoch notwendig, eine E-Mail an den Kundenservice zu senden, damit dieser gutgeschrieben wird. 

Auf manchen Casino-Webseiten werden auch Bonuscodes für Freispiele und die verschiedenen Sonderaktionen angeboten. Diesen Bonuscode muss man dann auf der Webseite eingeben, um in den Genuss der Freispiele oder des Gratis-Guthabens zu kommen. Unbedingt sollte darauf geachtet werden, ob der Bonusbetrag oder die Freispiele zeitlich unbegrenzt oder zeitlich limitiert sind.

Häufig gestellte Fragen

Die verfügbaren Bonusse können zumeist im Bereich „Aktionen“ oder im Kontobereich „Meine Bonusse“ eingesehen werden.

Hat man sich für einen Bonus entschieden und diesen angeklickt, erscheint in der Regel der Bonuscode automatisch auf der Einzahlseite, sobald man auf „jetzt sichern“ oder „Bonus sichern“ geklickt hat. Sollte dies nicht der Fall sein, kann man den Code auch manuell im Feld „Bonuscode“ eingeben.

Die seriösen und sicheren Online Casinos, die wir Ihnen hier vorstellen möchten, legen alle höchsten Wert auf Transparenz. Aus diesem Grund sind die wichtigsten Bonusbedingungen (Umsatzbedingungen) einschließlich der vollständigen Teilnahmebedingungen immer entweder auf der Seite der Promotionen einsehbar, wo sie eventuell per Klick auf einen Link abgerufen werden können, oder sie werden ganz unten auf der Webseite unter dem Bereich „Bonuspolitik“/„Bonusrichtlinien“ oder den „Allgemeinen Teilnahmebedingungen“ aufgeführt

Ja, sobald Sie sich Ihren Bonus gesichert haben, können Sie in der Regel Ihre ausstehenden Setzbedingungen unter „Meine Bonusse“ oder „Mein Konto“ einsehen und den Fortschritt im Auge behalten.

Ein Bonus sollte zeitlich so limitiert sein, dass es realistisch schaffbar wird, die Bonus- und Umsatzbedingungen gemäß den Richtlinien zu erfüllen. Je kürzer der Bonuszeitraum festgelegt ist, desto schwieriger wird es für den Spieler den Bonus und die erzielten Gewinne freizuspielen. Durchschnittlich werden meist 30 Tage vorgegeben, für Bonus ohne Einzahlung können auch schon mal lediglich 24 Stunden zur Verfügung gestellt werden.

Je höher ein Bonusbetrag ist und je mehr man Freispiele im Rahmen des Willkommenspakets erhält, desto schwieriger wird es meist, diese freizuspielen. Im Grunde lassen sich die meisten Bonusangebote auch mit einer weniger hohen Einzahlung aktivieren, wodurch sich die Umsatzbedingungen in der Regel leichter erfüllen lassen.

Um später keine böse Überraschung zu erleben, sollte immer ein Blick auf die Bonusbedingungen geworfen werden. Wurden Umsatzanforderungen aufgeführt oder wurde der Bonus als Promo-Cash, sprich Spielgeldangebot, ausgeschrieben? Im letzteren Fall kann sich der Spieler im Casino vergnügen, aber der Bonus wird letztendlich nicht ausgezahlt

t